logo
   
   
   
 
   
   
     

  Programm


Sa, 10.06.2017   BoneAttack: Fastbeat Superchargers, Knaster und Fuzzgun


Knaster
aus dem schwäbischen Wald stehen für leidenschaftlichen Stoner Metal.
Harte Riffs und dreckiger Rock verschmelzen mit psychedelischen Sounds.
Treibende Beats und ein brachialer Bass legen ein Fundament, dass zum
exstatischen Grooven und zum intensiven Nackentraining animiert. Drei Gesänge
setzen dem ganzen noch die Krone auf. Das ist Knasterrock.
Knaster bedeutet „die rauchbaren Teile einer Pflanze“. Diese rauchbaren Teile
werden von Knaster-Klaus konsumiert, der Pfeife rauchend durch die Lande zieht
und die Menschen mit seinen Geschichten unterhält. Unsere Eigenkompositionen
handeln von genau diesem Knaster-Klaus, seinem Treiben oder seinen Geschichten.
Also lasst euch berauschen und habt viel Spaß mit unserem finest swabian
Knasterrock.

www.knaster666.bandcamp.com
www.facebook.com/knasterrock

 

Fastbeat Superchargers veröffentlichen im Frühjahr ihren zweiten Longplayer und stehen ab sofort für Shows/Festivals zur Verfügung. Das Nebenprojekt von Schlagzeuger Fred Braun (TRECKER) startet dieses Jahr mit frischer Besetzung wieder durch.


"Bei den Fastbeat Superchargers wird Metal, Rock´n Roll, Punk und Southern Rock zu einem eigenen, heißen Sound vermischt, der mitunter an Motörhead, gelegentlich aber auch an D:A:D erinnert. Die Band aus Bamberg hat bereits mehr als 200 Konzerte auf dem Buckel, ihre Shows garantieren schwitzige Atmosphäre und gen Himmel gereckte Fäuste. Das aktuelle Album heißt  HELLBUILT und wird seinem Titel vollauf gerecht: Diese Truppe legt den Siedepunkt von Rock-Musik fest und schickt alle Ignoranten zur Hölle. 

"Hellbuilt" von den FASTBEAT SUPERCHARGERS rockt ordentlich durch die Bude! Hier treffen MOTÖRHEAD auf NASHVILLE PUSSY auf ZZ TOP. Alle Einflüsse sind hier vorhanden: der kompromisslose Schweinerock, ein ordentlicher Southern-Einschlag und hin und wieder auch ein thrashiger Heavy-Rock.

Fastbeat Superchargers veröffentlichen im Frühjahr ihren zweiten Longplayer und stehen ab sofort für Shows/Festivals zur Verfügung. Das Nebenprojekt von Schlagzeuger Fred Braun (TRECKER) startet dieses Jahr mit frischer Besetzung wieder durch.
https://www.facebook.com/superchargersDE

https://superchargers.bandcamp.com/

 



Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

image image

Details
Eintrag zum Kalender hinzuf├╝gen


Sa, 21.10.2017   Nacht und Nebel

Electro, Industrial, Gothic, Cold Wave, EBM, Mittelalter, 80s & 90s
Minimal, Synthwave, Angstpop, Postpunk, Batcave, Folk, Ritual, Noise

Floor 1 (Nachthalle):
Pagan/Dreamstalker DJs & Abby DJ Andi

Floor 2 (Nebelhalle):
Dreamstalker DJ Tom, Pagan DJ Michi & Friends

Die Ultimative Party mit zwei Dancefloors
auf zwei Etagen der alten Festungsanlagen.

Dreamstalker Visuals



Einlass: 21:00 Uhr
Ende: 03:00 Uhr

Facebook

image

Details
Eintrag zum Kalender hinzuf├╝gen







CAT-Terminkalender abonnieren